Montag, 15. Dezember 2014

15. Dezember

Ablenkungen sind so wichtig! Man kann mal in die andere Richtung denken, mal einfach ein ganz anderer sein, sich fallen lassen und die Welt mit anderen Augen sehen!

Dann passiert bestimmt was mit uns. Wir können danach wieder klar denken und finden vielleicht Antworten, die uns sonst gar nicht in den Sinn gekommen wären.

Und damit der Frechdachs so was auch erleben kann, durfte er heute mit mir in die Weihnachtsbäckerei.
























Noch liegt viel Arbeit vor uns, doch die ersten Erfolge sind schon zu sehen und auch zu hören...
Der Frechdachs redet mit dem Findling und so langsam, ganz langsam komm ich hinter das Geheimnis.

Nicht naschen, ihr Lieben, da muss noch Schokolade drauf!
Schlaft gut!

Kommentare:

  1. Mmmmhhhh, leckere Plätzchen gebacken mit Untertsützung vom Frechdachs und dem Findelkind, die sind etwas gaaaanz Besonderes!!!
    Bitte Susanne, lüfte doch recht bald das Geheimnis um das Findelkind, Du scheinst schon mehr zu wissen!
    Ich umarme Dich fest und gute Nacht!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. ach, hier ist der Findling abgeblieben, in der Weihacnhstbäckerei, mit dem Frechdachs zusammen :O) Schön, wie die beiden da sitzen !
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen