Sonntag, 15. Dezember 2013

13.Dezember



















Als die Schneemänner Weihnachten feieren wollten, da sind sie fast geschmolzen. Und erst als sie sich einen ganz eigenen Weg gesucht haben, das Fest zu begehen, da war es dann wirklich Weihnachten!






















Ja was denn nun?
Gestern noch war es wichtig, auf die guten Bräuche zu achten und heute heißt es, man kann nur gut Weihnachten feiern, wenn man es so tut, wie es für einen selbst angemessen ist?
Die kleinen Kerle sind ja echt nett - aber sie verwirren mich total!
Ach ja, und Schnee an Weihnachten muss einfach sein - bei uns hier - obwohl die ersten Weihnachtsmenschen in einem Land lebten, in dem es gar keinen Schnee gibt. Das soll ein Weihnachtswicht mal verstehen. Ich muss einfach weiter suchen....
Heute gibt es Schneeflockengrüße von mir für Euch Schneeballwerferinnen!
Euer Adventswicht

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe,
    das Buch erzählt eine so hübsche Geschichte, und Deine Figuren dazu sind sooooo schön!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die 4. Adventwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, dem man soeben etwas geschenkt hat.

    Jean de La Bruyère (1645-1696), französischer Schriftsteller

    ...und DU schenkst uns Deine himmlischen Adventstürchen ;-) *♥DICHfreudiganstrahlundbesinnlichenWochenstartwünsch*

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Susanne,
    die kleinen Schneemänner sind zauberhaft ;o)! Ich möchte Schnee ja immer nur an Weihnachten haben ;o)....aber so süße, kleine Schneemänner mag ich öfter sehen ;o)! Einen gemütlichen Abend und die liebsten grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Adventswicht,
    Deine Freunde, also die beiden Schneemänner, sehen wirklich so aus, als wären sie auf dem direkten Weg dem heutigen Bilderbuch entsprungen :-)! Toll gemacht!
    Bei uns war heute strahlend schöner Sonnenschein bei blauem Himmel - und richtig warm! Nicht das richtige Wetter für die 3. Adventswoche, und doch tut es der Seele gut!
    Gute Besserung für Susanne und viele Gute-Besserungs-Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen