Mittwoch, 11. Dezember 2013

11. Dezember

Wisst Ihr, was ich heute heraus gefunden habe? Weihnachten wird in ganz vielen Ländern auf der Welt gefeiert. Na, da staunt Ihr aber!
Sicher. Es wird überall ein wenig anders gefeiert, und dennoch ist es immer so, dass die Geburt des Kindes Anlass ist, für viel Freude, Familienfeste und Kinderglück. Überall machen sich Menschen auch die Mühe, Kindern Bilderbücher zu schenken, die ihnen das Weihnachtsfest auf die eine oder andere Art Nahe bringen. Scheinbar hat sogar der alte Lenin mal so was wie Weihnachten gefeiert. Ich kann gar nicht Russisch und Sie bestimmt auch nicht, aber einen Weihnachtsbaum haben sie in dem Buch! Ich schwöre es!

Die kleine Maus aus Frankreich verläuft sich und findet mit Hilfe von vielen, ihr ganz und gar Fremden, wieder nach Haus.
















Weihnachten ist bestimmt gemacht, um die Menschen miteinander zu verbinden, Grenzen zu überwinden, gemeinsame Wege zu gehen. Hmh. So neu ist die Idee vom Internet also gar nicht...
Egal wie alt oder jung, ich bin so froh, dass ich Euch jeden Tag was erzählen kann.
Bonne nuit and good night, ihr lieben Grenzüberwinder!
Euer Adventszwerg


Kommentare:

  1. Lenin und Deti - doch, ein bißchen Russisch kann ich noch - zumindest lesen geht noch. Alles vergißt man eben doch nicht ;-)
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Susanne,
    ich beschäftige mich gerade damit wie unterschiedlich Weihnachten in verschiedenen Ländern gefeiert wird, so unterschiedliche Bräuche und Rituale ;o)! Mein bisheriges "Fazit", die Kinder in Italien bekommen an vielen Tagen Geschenke und in der Türkei sieht es reichlich "mau" aus ;o)! Wir haben in diesem Jahr einen türkischen Gast dabei, der noch nie "deutsche" Weihnachten gefeiert hat und er findet es ebenso spannend wie wir ;o)! Drücke dich,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Susanne,
    ich beschäftige mich gerade damit wie unterschiedlich Weihnachten in verschiedenen Ländern gefeiert wird, so unterschiedliche Bräuche und Rituale ;o)! Mein bisheriges "Fazit", die Kinder in Italien bekommen an vielen Tagen Geschenke und in der Türkei sieht es reichlich "mau" aus ;o)! Wir haben in diesem Jahr einen türkischen Gast dabei, der noch nie "deutsche" Weihnachten gefeiert hat und er findet es ebenso spannend wie wir ;o)! Drücke dich,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, bonjour, und Hello meine Liebe! Das hast Du so shcön geschrieben!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. "Wenn du Gott amüsieren willst, erzähle ihm von deinen Plänen."
    Original: "Хочешь рассмешить Бога - расскажи ему о своих планах." *♥UMärmelgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  6. ... ich finde es so schön bei Dir!

    liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Adventswicht, und ich bin froh, dass Du Dir die Zeit nimmst, um uns jeden Tag etwas zu erzählen!
    Die vorgestellten Bilderbücher sind eine wahre Inspiration und schaffen Platz für viele neue kreative Ideen! Oft spielt die Sprache keine Rolle, Bilder sprechen für sich!
    Einen schönen Abend wünscht Euch Claudia

    AntwortenLöschen