Mittwoch, 1. Mai 2013

"He, ich warte doch...

schon seit Wochen auf einen neuen Blogbeitrag!"
Das hat mir gerade eine wunderbare Freundin am Telefon zugerufen und nun hat es mich gepackt! Ein Blog sollte schließlich ein Tagebuch sein und kein Lücken-Flickenteppich....

Vielleicht hilft ja das Licht da draußen, dass mich meine Schreibkraft nicht wieder im Stich lässt!

Und als Einstieg in ein neues "Blogzeitalter" zeige ich Euch mal meine neueste Filzerei.













Dies ist die zweite Jacke, die ich mir gefilzt habe. Dazu sollte es unbedingt noch ein Top geben. Alles passt ganz toll und erfüllt mich mit Stolz. Ich hab mich sogar getraut, mit der Nähmaschine zu arbeiten.
Wenn das kein Fortschritt ist!

Feiertagsgrüße
Susanne


Kommentare:

  1. ...na , wenn dann so etwas Schönes bei heraus kommt, warten wir doch gerne...:-)

    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hei, Du bist wieder da!!! Das freut mich sehr!
    Und was Tolles hast Du wieder gefilzt. Wie filzt man Kleidungsstücke? Hast Du es vorher ganz groß gestrickt und dann in der Waschmaschine gefilzt? Tät mich mal interessieren.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Wow die sieht ja soooo toll aus! Solche Filzklamotten würde ich auch tagen!
    Schön, wieder etwas von Dir zu hören!
    LG Tinki

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    schön, wieder mal von Dir zu lesen!

    Jacke und Top sind oberhammermäßig schön!

    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wie schön!!!!

    Und auch, von dir zu lesen!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Susanne,
    Deine neue Filzkleidung ist ja ein Traum, ganz, ganz toll, das hast Du wunderbar gemacht!

    AntwortenLöschen