Dienstag, 25. Dezember 2012

Wenigstens...

er bewegt sich.
















Der erste König hat sich auf den Weg zur Krippe gemacht. Ansonsten sind hier alle ziemlich faul. Keiner will mit mir spazieren gehn oder auf einen der Berliner Weihnachtsmärkte, die noch über die Feiertage geöffnet haben - nein - sie wollen sich nicht bewegen.
Na ja, vielleicht liegt es einfach an diesem Nichtweihnachtswetter, dass die Trägheit Blüten treibt.
Dann gibt es eben Tee und Kerzenschein im Sitzen - auch gut!

Kommentare:

Sudda Sudda hat gesagt…

Wir liegen auf dem Sofa und spielen "Lebendmikado". Wer sich zuerst bewegt hat verloren und muss kochen.

:D

Alles Liebe.

Bineles Sach´ hat gesagt…

Liebe Susanne,
ja, das Wetter ist wirklich nicht weihnachtsmäßig. Man könnte meinen, es ist schon Ostern. Aber da wird es bestimmt wieder schneien.
Einen schönen Nachmittag beim Teetrinken wünscht Dir
Bine

Paulina hat gesagt…

Liebste Susanne,
ich war heute auch nur ganz kurz draussen, Regen mit Kälte...neee, mag ich auch nicht ;o)!Einen gemütlichen Restweihnachtstag und die liebsten Grüße,Petie ♥

Fräulein Spatz hat gesagt…

Ich wünsche dir frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr :)
Liebe Grüße
Andrea

Claudia hat gesagt…

Liebe Susanne,

Ich hoffe, Ihr hattet ein wunderschönes Weihnachtsfest!
Auch, wenn keiner Lust hatte, bei dem Wetter nach draussen zu gehen ;O)...
An Heilig Abend hatten wir Sonnenschein und frühlingshafte 15 Grad! Es war herrlich draussen ...

Nun wünsch ich Dir einen wunderschönen Tag!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥