Donnerstag, 19. Juli 2012

Filz Rot-Weiß

Also - es geht weder um "Pommes" noch um einen Fußballclub - es geht nur um Farbversuche mit unterschiedlichen Wollen. Ich musste einfach mal testen, wie sich die verschiedenen weißen Wollsorten auf roter Kapmerino verhalten. Noch ist das Ergebnis nicht ganz nach meinen Wünschen - liegt vielleicht aber auch daran, dass die rote Wolle noch ganz schön abfärbt!
Immerhin entstand so ein wirklich stabiles Etui - mal sehen, was da rein passt!
Ach ja - und Rot wärmt! War heute dringend geboten.

Kommentare:

  1. ...sind wundervolle Erste-Hilfe-Täschchen , oder ;o)? Ich finde die oberschön!Weltallerliebste Grüße, deine Petie ♥

    AntwortenLöschen
  2. hm...das hab ich mich schon manchmal gefragt, wie man es hinbekommt, dass die Grundwolle nicht durchscheint, da gibts bestimmt irgendwelche Filztricks;). Aber schön sind sie geworden deine "Versuche". *lach*..an Pommes hab ich jetzt aber nicht denken müssen, eher an Schokolade;).
    lieben Gruss
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab schon vor dem Lesen des Postes gedacht - uuih, was für schöne erste Hilfe Täschchen.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hi Susanne,
    schön dass Du diese Experimente machst... und die Ergebnisse sind auch sehr schön. Ich bilde mir ein, wenn ich für die Grundwolle Wolle im Band nehme,diese leicht anfilze und auch das Motiv leicht anfilze bevor es auflege und ich
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    AnnetteVlieswolle fürs Motiv nehme arbeitet sich die Wolle nicht so stark durch... aber das ist nur "mein" Gefühl, ich habe es noch nicht in einer Versuchsreihe überprüft.

    AntwortenLöschen