Donnerstag, 8. März 2012

Frau sein heute???

Ist es wirklich nötig, dass wir an diesen Frauentag - dessen Sinn ich sowie so kaum verstehe - mit Werbung bombardiert werden, unter dem Motto "wenn schon Frauentag, dann auch Umsatz durch Frauen?

Ist es wirklich nötig, mit fruchtlosen Diskussionen um eine Quote gelangweilt zu werden und jetzt auch noch "Ampelfrauen" als Errungenschaft verkauft zu bekommen?

Mir bleibt die Luft weg, bei so viel Pseudo-Emanzipation!

Habt dennoch einen schönen Donnerstag!

Kommentare:

  1. ...wir verstehen uns, Mädel!!!...die Wirtschaft stürzt sich auf alles, was Gewinn bringt.....und die Frauenquote????...bei uns im mittleren Dienst sind überwiegend Frauen ...und DORT wird die Arbeit gemacht, NICHT in den höheren Etagen.....

    ...liebe Grüße von Frau zu Frau..♥

    AntwortenLöschen
  2. Dem kann ich nur beipflichten!
    Ich kann es auch nicht mehr hören.....

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen, schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wusste garnicht, dass heute "Frauentag" ist..solche "gemachten" Tage gehen an mir vorbei. Ist doch jeder Tag ein Frauen-Kinder-Männer-Menschen-Tier-Tag, ich find das unsinnig einen speziellen Tag dafür auszurufen, dient schon dem Kommerz!
    liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Heißt das jetzt, heute darf mein Früh-Links-Ich nich putzen? *verwirrtguck*
    Trotzdem eine schönen Tag, and bei sä wä:
    Jeden Tag ist Frauenpower!
    Yeah! :)
    Kullergrüße!

    AntwortenLöschen
  5. Frauentag an sich - okay wenn von der Wirtschaft mißbraucht ist es schlecht, wenn man aber mal wieder erfährt, was wirklich so mit den Frauen an Emanzipation los war in der Geschichte finde ich es doch erstaunlich, wie lange sich dennoch die NICHT-Emanzipation hält und hin und wieder drauf gestoßen werden ist vielleicht auch nicht schlecht.
    Denn -> wie schon genannt : In der Mittelschicht sind alles Frauen? Und die Führung haben dann die Männer bei der Arbeit????
    ( Also bei uns ist das nicht viel anders - warum aber ist doch die Frage?).
    Liebe Grüße Tinki
    PS: Und wenn Frauen in Führungspositionen dann sind die meist auch nicht besonders angenehme Vertreter!

    AntwortenLöschen
  6. @ Tinki....sein PS...DAS traute ich mich nicht zu sagen, bei uns im ÖD ist es inzwischen richtig schlimm;ich will nicht unbedingt von Erpressung und Nötigung reden, aber es ist sehr nahe dran...

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt ist der Tag vorbei und ich habe immer einen Frauentag - auch die Tage davor...
    Habe heute morgen nackt in den Spiegel geschaut und es hat sich nix geändert - also ich bin Frau und es ist Tag - Tag für Tag - hä??

    AntwortenLöschen