Donnerstag, 3. März 2011

Weckruf!

Das müsste doch helfen - gleich zwei "Mütterchen Tau" sollten wohl den Frühling wecken, genau wie Ute mich geweckt hat.
Sie hat mit mir geschimpft und mir klar gemacht, dass ich Euch ganz schön vernachlässigt habe. Und Recht hat sie!

Da habe ich ein wundervolles Geschenk erhalten und nicht darüber berichtet, einen Award bekommen und ihn immer noch nicht angenommen. Da sind mir traumhafte Menschen begegnet und ich hab es nicht erzählt. Da sind spannende Dinge geschehen, traurige und fröhliche und es war mir nicht möglich darüber zu schreiben.
Asche auf mein Haupt!
Ich will mich auch gar nicht herausreden und Euch erzählen, es hätte am Wetter gelegen oder an der Arbeit oder an meiner Familie oder an Gott weiß was. Es lag an mir. Und je länger die Pause wurde um so schwerer wurde es, den Faden wieder aufzunehmen. Nun hab ich den Schwung, den Utes Schubs verursacht hat, genutzt und mich an den Rechner gesetzt!

Und weil ich schon mal hier sitze, nicht noch mehr Zeit verstreichen soll und ich fast platze (ja, immer noch) vor Glück, will ich Dir, liebe Monika, ganz laut Danke sagen für dieses traumhafte Geschenk. Ich freue mich unbändig über mein Losglück und auf die Filztaum-Tage mit und bei Dir!
So, und damit der erste Post nach der Trägheitspause nicht zu lange wird, mach ich hier Schluss!
Allerliebste Feierabendgrüße!
(Und für Bine und Kunstpause gibt es morgen einen Post!)

Kommentare:

  1. ...neeee, wen erblicken meine müden Augen denn da?Da muss ich sie mir ja mal reiben , die Äuglein ;o)!Nööö, ich mach´es dir hier jetzt nicht einfach, meine Liebe ;O)!
    Hach, ich freue mich wieder hier von dir zu lesen ;O)!Ich wollte dich die letzten Tage schon anrufen, aber Dank unvorhersehbarer,heftiger HUstenanfälle (die Dank meiner Erkältung) ist sprechen im moment dann doch nicht so meine Kommunikationswahl ;o).So, ich kuschel mich jetzt ins Bett mit einem köstlichen Buch, von einem lieben Menschen ;o)!Ich drücke dich feste,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  2. ....toll!!!...dann hat mein Bauchgefühl meine Hand doch richtig geführt....zum Telefonhörer...;-)...und jetzt werde ich meinen armen Rücken schonen...der "leidet" unterm Knöppemachen...schlaf schön. liebe Susanne...:-)

    verknopfte Grüsse von Ute

    AntwortenLöschen
  3. Die beiden Mütterchen sind sehr lieb geworden und hoffentlich schaffen sie es.....aber für nächste Woche ist bei uns mal wieder Kälte hoch drei angesagt, leider.
    Ich wünsche Dir ein schönes OWe und lasse Dir liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, die beiden Mütterchen♥!

    Ganz liebe Grüße und ein wunerschönes Wochenende,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hei Susanne,
    da bist Du ja wieder! Ich hatte ja schon Deinen Wassermann beauftragt, Dich mal aus dem Winterschlaf aufzuwecken, und er hat es offensichtlich tatsächlich getan.
    Wie schauts aus mit meiner Mutter Erde?
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Aber manchmal ist es eben so.

    Drücki!

    AntwortenLöschen
  7. Nein, liebe Susanne, schimpfen will ich nicht mit Dir, aber freuen tu ich mich trotzdem, wieder von Dir zu lesen :-)! Dem Weckruf sei Dank!
    Laß es dennoch ruhig angehen, wir warten auf Dich und Deine wunderbaren Beiträge!
    Ich wünsche Dir ein kreatives Wochenende und sende Dir allerliebste Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass du den Faden wieder aufgenommen hast. Ich lese nämlich sehr gern bei dir! Aber manchmal gibt es eben auch anderes, wichtiges.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :o)

    Conni

    AntwortenLöschen