Sonntag, 23. Januar 2011

Eigentlich...














wollt ich ja nur die Mutter Erde fertig bearbeiten und dann schnell Beas Aufruf folgen und mit den Wassermännern "hin machen"!
Und dann dachte ich, nein, so alleine kann sie doch nicht bleiben. Bea wird das bestimmt verstehen. Also musste ein Kindchen her, und dann noch eins und ein Blümchen und ein Stein fürs Blumenkindchen und eine Maus - und die brachte ein Kind zur Welt und dann brauchten die beiden ja eine Wurzel-Wohnung - und dann kam noch der Graswicht daher....   








So, nun hör ich aber auf - denn es ist schon ein richtiges Vorfrühlingsgewusel geworden - und mach mich an die Wassermänner!  Euch wünsch ich einen guten Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Liebste Susanne,
    was für ein oberherrliches Vorfrühlingsgewuhsel- wie gut, dass du vorher keine Ruhe gegeben hast ;o)!Weltallerliebste Grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    was machst Du nur mit Deiner treuen Leserin Federbärchen *kicher*? Ich sitze hier und schnappe nach Luft, die Augen gehen mir über und am liebsten würde ich die zarte Frühlingsdarstellung sofort vom Bildschirm mopsen! Für so viel Schönes warten doch die Wassermänner bestimmt gerne :-)!
    Danke für dieses tolle Seelenbonbon!
    Ich schicke Dir viele liebe SonntagsGrüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, manchmal kommt eins zum anderen. Die Szene gefällt mir sehr gut! Was wärees auch für Mutter ohne Kinder?

    Auf die Wassermänner bin ich allerdings auch gespannt.

    Liebste Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  4. Na, ich will mal nicht so sein....lach.

    Wo das Früblingsgewusel doch so schön geworden ist...

    Aber jetzt, ja????

    AntwortenLöschen
  5. *lach*...und so entsteht dann nach und nach eine ganze (Bild)Geschichte! Schön ist sie geworden:).
    schicke dir liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. jöööööh, du machst ja lust auf frühling!!! wunderschöne wesen und eine wunderschöne szene! grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Susanne,
    ich bewundere Deine Filzkunst! Und wie schnell das alles bei Dir geht, atemberaubend! Könnte man denn mal etwas tauschen oder käuflich erwerben? Ich wüßte da schon eine Abnehmerin.
    GGLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Eine stimmungsvolles Ensemble hast Du da erschaffen, gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße und auch Dir eine gute Woche,
    tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    deine wunderbaren Wollgeschöpfe lösen bei mir immer eine ganz besondere Stimmung aus. Sie bringen mir immer ein wenig "heile Welt" ins Haus und dies Gefühl kann man dieser Tage besonders gut gebrauchen ;o). Ich hoffe, dir und deiner Familie geht's gut und freue mich schon auf's nächste Mal, wenn es wieder etwas von dir zu sehen und zu lesen gibt.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur wunderschön! Deine Geschöpfe zaubern einem ein Lächeln ins Gesicht!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Das ist so schön märchenhaft!
    Ich filze auch, jedoch habe ich bislang noch nie
    nassgefilzt.
    Eigentlich, um mein erstes Werk zu versuchen, fehlt mir nur das, was man früher zum nassspritzen der Bügelwäsche verwendete und das bekommt man nirgend mehr.
    Und die Dinger, die Spritzen, die man f.d.Blumen verwendet, habe ich zigfach zu Hause, aber die meisten funktionieren nicht.
    LG und eine schöne Woche...Luna

    AntwortenLöschen