Freitag, 3. September 2010

Anstatt....

es meinen Annemonen gleich zu tun und die Sonne zu genießen,
 
















pflege ich liebevoll eine Erkältung. So ist das manchmal. Man ruft nicht und es kommt doch - na ja, geht auch vorüber!















Und Euch wünsche ich ein sonniges Wochenende
  in einer bazillenfreie Zone ;-)))

Kommentare:

  1. Gute Besserung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Aber fleissig warst du ja auch schon....beim Anblick dieser Sonnenblumen, muss die Sonne ja scheinen ♥

    Ich drück dich ganz lieb.

    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh - ich wünsche Dir wirklich gut Besserung - Du solltest vielleicht trotzdem in die wunderbare Sonne gehen und sie genießen. Dann geht es bestimmt bald vorüber! Hast Du wieder die wundervollen Damen gezaubert? Die finde ich wunder-wunderschön!!!!!!!!!
    Liebe Grüße Tinki und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung und werde schnell wieder gesund.
    Schöne Anemonen, ich habe auch so eine und finde die einfach wunderschön.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Ach ne, liebe Susanne, was machst du denn für Sachen ????Das hättest du doch vorher an den das-Wetter-ist-so-grausam-Tagen, wenn überhaupt! machen sollen, tz,tz ;o), du Arme!
    Ich wünsche dir von ganzem Herzen Gute Besserung und eine Blitzgenesung!Ich drücke dich trotzdem, die weltallerliebsten Grüße, Petie ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,

    ich hoffe, es geht Dir bald wieder besser. Die Sonne soll ja noch ein Weilchen scheinen. Und im Herbst ist das Wetter auch nicht mehr so wechselhaft.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. So ´nen Schiet aber auch!
    Doch aus so einer hübschen Tasse schmeckt doch alles, oder? Auch Erkältungtee:-)
    Die Herbstanemonen blühen bei uns auch kräftig und sie vermehren sich von ganz allein - herrlich!

    Ich wünsche dir auch schnelle Genesung und setz dich in eine geschützte Sonnenecke mit Decke in den Garten; die Sonnenstrahlen tun bestimmt gut!

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein!!!! ... aber es ist, wie es ist ! - sieh es als "Auszeit", die Du genau jetzt brauchst - Dein Körper wird's schon wissen ... bald geht's wieder bergauf ! Ganz sicher!!! Und zum Trost : mein Tochterkind hat es seit heute (nach ihrer ersten Woche überhaupt im Kindergarten) auch erwischt ... Du bist nicht allein ;-)
    Fühl Dich gedrückt :-)
    Grüße aus der nicht bazillenfreien Zone
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. Och, Susanne, was sind das denn für Neuigkeiten? Ich wünsche Dir gaaaanz schnell gute Besserung! Kurier Dich gut aus, ich denke an Dich und wünsche Dir ein niesfreies Wochenende!
    Liebe Knuddelgrüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Oh, gute Besserung und schön Tee trinken. Dann geht es dir bestimmt bald wieder gut!

    AntwortenLöschen
  10. Da wünsche ich dir eine baldige Besserung! Irgendwie ist eine Erkältung im Sommer immer schlimmer als im Winter!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Auch von mir die herzlichsten Genesungswünsche. Aber wen wunderts, dass man sich bei diesen Wassermassen, die in den letzten Wochen vom Himmel gefallen sind, eine Erkältung einfängt. Deine Herbstdamen vermitteln dagegen gute Stimmung und die Hoffnung auf einen ganz schönen Altweibersommer.
    Ganz liebe Wochenendgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen