Dienstag, 6. Juli 2010

Stöckchen von Bea!

 Da hat doch Bea - arche-bear-s-daily-unfug.blogspot.com - mir ein Stöckchen zugeworfen - und eigentlich bin ich keine große Freundin solcher Ketten - doch Bea ist so ein toller Mensch, die werd ich nicht enttäuschen. Aufgabe ist Aufgabe. Sie hat 8 Fragen formuliert und ich hab sie beantwortet - ob ich allerdings das Stöckchen weiterwerfe überlege ich noch - denn heute ist die Zeit äußerst knapp. In der Schule der Mädels ist Sommerfest und da ist für die "Vorsitzende des Fördervereins" noch ne Menge zu tun. Himmel, bin ich froh, wenn Ferien sind!




So, jetzt aber, liebe Bea:


Mit wem würdest du gern mal auf der Bühne stehen?Also, wenn es schon sein müsste, das mit dem "auf der Bühne stehen", dann müsste es ein Schauspieler sein, denn singen kann ich höchstens den Saal leer - und dann würde ich - mmhm - ich sags jetzt einfach - Alan Rickman. Ich finde, der Mann hat so herrlich traurige Augen....
- ein Lied, das dich zu Tränen rühren kann?
Grad gestern haben wir einen wunderbaren Lehrer verabschiedet, er geht an eine andere Schul - und da hat der Schülerchor "Nehmt Abschied Brüder" gesungen - und ich hab geheult!
- eine Sportart, bei der du nicht mal zuschauen magst?
ehrlich jetzt, ich schaue gar keinen Sport - ich finde "Zuschauen", gelinde gesagt, sterbenslangweilig!
- ein Sprichwort, das dich nachhaltig beeindruckt hat?
"Du kannst dein Leben nicht verlängern, noch verbreitern - nur vertiefen!"
- Deine Lieblingsfarbe, und warum?
Blau - in allen Schattierungen - es belebt einfach und ist dennoch nicht aufregend - vielleicht weil ich das Meer so liebe.
- etwas, worauf du essenstechnisch GAR NICHT verzichten kannst?
Obst und Obst und Obst.
- welches ist deine Lieblingsjahreszeit, und warum?
Der Herbst ist absolut meine Lieblingsjahreszeit, weil er bunt ist, weil es viele heimische Früchte gibt, weil man Kastanien sammel kann, weil ich Hagebutten liebe und weil dann bald Weihnachten ist !
- wohin möchtest du "einmal im Leben" reisen, wenn du es nicht zahlen müsstest?
In die Bretagne, nach Kerfissien. Einen schöneren Ort um die "Nebel von Avalon" zu lesen gibt es nicht!

1 Kommentar:

  1. Ich verscuh mal zu antworten, scheints klappt das heute bei den blogspottern nciht:

    danke Susanne, für die Antworten, und für mich brauchst du das Stöckchen nicht weitergeben, wirf es hinaus aufs Meer...

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen