Samstag, 19. Juni 2010

Rauschzustände...

sind nicht unbedingt mein Ding - und doch hat es mich gerade erwischt!
Vor einigen Tagen kam dieses Gerät per Post in meine Werkstatt - meine eigene Kardiermaschine!

Lange habe ich gezögert, überlegt, verworfen und dann doch, mit Hilfe eines kleinen Ehegattenschubses - bestellt. Und nun bin ich im Misch - und Farbenrausch.








Erst einmal sind meine gesammelten Reste dran - ein eher schlechtes Übungsprogramm - macht aber nix - da muss ich jetzt durch! Zumal dieser Tage das Wetter weder aufs Schiff lockt noch zu Gartenarbeit inspiriert.

Und da mich die Kardierergebnisse ganz in ihren Bann ziehen, fürchte ich, dass es heute hier nix zu Essen geben wird! Rauschzustände - ich sags ja!

Jetzt bin ich mal gespannt, wie sich diese unterschiedlichen Wollsorten filzen lassen. Der Bericht folgt in Kürze!
Hoffentlich habt Ihr besseres Wetter - oder auch einen "Rauschzustand"?
Berichtet doch mal....

Kommentare:

  1. Liebste Susanne,
    was für ein wundervoller Rauschzustand ;o), ich glaube dem Rausch könnte ich auch verfallen!Was für eine Gegenmaßnahme zu diesem unmöglichen Wetter, einfach himmlisch ;o)!Ich bin gespannt auf die Ergebnisse, viel Freude, bei deinem Farbenrausch ;o)!GLG,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ooohhhh, Susanne, wie schön das aussieht!!!

    Dieses Blau in der Mitte!!!

    Hör bloß nicht auf lach bevor du blau mit grün gemischt und mir eine Meerjungfrau gemacht hast!

    Essen ist nebensächlich. Räusche muss man ausleben, alles andere mißlingt eh. Und dem hungernden Ehemann kannst du mit Fug und Recht sagen: du wollterst das ja so...

    AntwortenLöschen
  3. ...da wird bestimmt etwas sehr Schönes heraus kommen!!!...ich bin mir sicher ;-)

    wollige Grüße
    von Ute

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    jaaa, ich habe auch einen Rauschzustand, wir haben den ganzen Nachmittag Hochzeit in Schweden geguckt, das war so romantisch, mein Herz schlägt noch ganz wild :-)!
    Deine Kadiermaschine sieht toll aus, ich beneide Dich darum! Ich kann nämlich mit Wolle nicht besonders gut umgehen, zumindest nicht im "rohen" Zustand! Wünsche Dir mit Deiner neuen Anschaffung einen beglückenden Woll- und Farbrausch! Sei ganz lieb gegrüßt und umarmt von Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Wolli :)!!
    Meinen royalen Rausch habe ich ja schon abgearbeitet, mal schauen, was der Tag morgen so bringt :)
    Schöne Farben, wird bestimmt ein bunter Rausch :)
    Schönes WE, deine Kuller-Queen *seufz*
    War datt Schiff nich schön? *Taschentuchzück*
    Nach sieben Jahren... *schluchzendwink*!!

    AntwortenLöschen
  6. ...kann mir richtig vorstellen, wie es dich "erwischt" hat und du jetzt nicht mehr von deinem Maschinchen loskommst ;O)
    Auch ich bin schon sehr gespannt, was du Neues zaubern wirst.

    Allerliebste fraeuleins-Grüße
    Yvonne ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Susanne,
    ich drücke dich mal ganz feste und doll´,du weißt schon wofür ;o)!Einen wundervollen Wochenstart und weltallerliebste Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  8. ach wie toll - willkommen im Club der Rauschzustände ;-)))
    Ja, wem sagst Du das, wenn man denn endlich das ergattert hat was mich sich so lange gewünscht, dann will man einfach gleich an die Arbeit und sonst nix anderes machen - mir erginge es da nicht anders!
    Ich wünsche Dir viel Freude damit - bestimmt zauberst Du wunderbare Sachen!
    Liebe Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin sehr gespannt, was Dein neuer Rausch alles so zu Tage fördern wird, es lebe die Kreativität♥

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,
    bin durch ein Kommentar von Dir hier gelandet. Schöner Blog - hab´ Dich gleich verfolgt. Ist doch okay, oder?
    Was Du mit dem Gerät so bastelst, würde mich auch total interessieren. Ich kannte das vorher gar nicht. :) Liebe Grüsse! :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susanne, sorry, hab deine Frage zu spät gesehen. Blogger hat ein neues Tool: Vorlagendesigner.
    Geh mal rein und spiel damit, ich habe "Waterproof" und unter Hintergründe dann dieses Foto genommen. Hatte noch keine Zeit, daran weiter zu frickeln. Probiers erst mal, sonst meld dich.
    Dicken Drücker

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Susanne,
    das ist ja ne interessante Maschine und sieht auch noch so schön aus. Ehrlich gesagt, hab ich sowas noch nie gesehen und bin auch neugierig, was du damit genau machst;)!

    Ach ja....mit was für Kleinigkeiten, man sich so ein bisschen wegträumen kann..bei mir ist es auch der Kirschbaum im Garten von meinem Opa, der war so verwunschen und geheimnisvoll, und wenn ich jetzt unter "meinem" stehe, muss ich schon auch daran denken:)!

    schicke dir ganz viele liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. So eine Kardiermaschine ist klasse! Da kann man tausend verschiedene Dinge mit machen. Allerdings hatte ich manchmal ein wenig Frust mit so einem Ding, weil es doch langsamer geht, als man sich das vorstellt - und ich bin ein ungeduldiger Mensch : )...
    Ganz liebe Sonnengrüße und viel Spaß bei Deinem neuen Rauschzustand!!!! Bin gespannt, was da so noch herauskommen mag!
    Tinki

    AntwortenLöschen
  14. Das isse also :-))))))

    Jaja, wenn es nebenan auf dem Sofa immer *ratsch ratsch* macht, dann schubsen Gögas schomma in die richtige Richtung ;-))

    Ich bin jedenfalls gespannt auf die Farbmischungen und auf das, was Du daraus zauberst ;-))

    Gespannte Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen