Montag, 19. April 2010

Sonne satt...

gab es am Wochenende - bestimmt, weil mein Zauberkind es sich so sehr gewünscht hat. Trotz der Abwesenheit der Großeltern, die alle sehr bedauerten und zahlreicher Schwierigkeiten bei der Anreise unserer Gäste, war es ein gelungenes Fest. Die Konfirmation selbst war, dank unserer sehr lebendigen und offenen Gemeindepfarrerin, eine sehr beeindruckende und fröhliche Erfahrung. Bis spät in die Nacht wurde geplaudert, gelacht und natürlich gegessen. Die Patentante meiner Tochter schrieb mir heute Morgen, dass sie sich ein "neues" Kilo anglacht hätte - ich war noch nicht auf der Waage - muss ja auch nicht sein. Sophie hat wunderbar überlegte Geschenke, ganz passend für sie bekommen. Das Witzigste kam von ihrer besten Freundin - ein sehr außerordentlicher Budda-Kopf für das Joga-begeisterte Fräulein. Das Gästebuch, das uns Doris von UNIKATBUCH mit dem Wunschpapier hergestellt hat, wurde mit sehr netten Texten gefüllt, jetzt fehlen nur noch die Fotos. Da Doris mir freundlicherweise noch einen Bogen dieses kostbaren Papiers zur Verfügung stellte, konnten Tischkarten und Menükarten gleich passend gestaltet werden.
Es war ein wirklich schöner Tag, der die "Mühen" der Vorbereitung sofort vergessen ließ und wundervolle Erinnerungen zurück lässt.
Eigentlich sollte der Sonntag ja auch noch zwanglose Treffen ermöglichen, mit gemeinsamen Spaziergängen durch Potsdam gekrönt werden, auch ein Besuch auf der Schulinsel war geplant. Leider hat uns die Aschewolke sehr früh unserer Gäste beraubt. Wenn man dann auf den Mietwagen, die Bahn oder die Mitfahrerzentrale zurück greifen muss, dann geht man früher auseinander als geplant! So hatte ich, zwar hundemüde aber glücklich, ein wenig Zeit, neue Filzprojekte vorzubreiten.  In einer Filzpause hat mein Göttergatte dieses Bild gemacht - er fand es sähe aus wie "Kind im Bällchenbad"!

Habt eine wunderbare Woche mit ohne Fluglärm.

Kommentare:

  1. Was für ein toller Tag. Da wird man sich lange dran erinnern.

    AntwortenLöschen
  2. Schön, daß Sophie einen wunderbaren Tag hatte!
    Wird ihr dann auch so in Erinnerung bleiben!
    Ich glaube, ähnlich wie Stricken oder Häkeln, entspannt das Filzen.
    Zumindest mich,
    deshalb kann ich nachvollziehen, daß Du wohl müde gewesen bis, aber dennoch noch Lust hattest, etwas zu filzen.
    In der Tat...beim Fototitel hat Dein GG recht!
    Schönen Wochenbeginn..LG Luna

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tochter sieht zauberhaft aus, Susanne! Und was für eine wunderschöne Kirche! Ich freue mich sehr für Euch, dass das Wetter so herrlich war und ihr eine schöne Feier hattet, auch wenn sie etwas kürzer war als geplant. Welche Kirche ist das? Meine Schwiegereltern wohnen in Teltow, das ist ja gleich bei dir um die Ecke, nicht war? LG und eine schöne Woche, Tina.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Susanne,
    na das ist ja toll, dass ihr trotz der Wiedrichkeiten ein schönes Fest hatte.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zu der Konfirmation Deiner Sophie! Es scheint ein herrliches Fest gewesen zu sein mit viel Sonne draußen und im Herzen. Das mit den schlechten Reisebedingungen ist immer wieder furchtbar, weil dann meist eine ungewollte Hektik entsteht. Dennoch denke ich, daß sie es in schöner Erinnerung behalten wird.
    Die liebsten Sonnengrüße Tinki

    AntwortenLöschen
  6. ...wo dein Mann recht hat hat er recht, ich dachte sofort an das Bällebad bei I..a ;o)!
    Schön, dass ihr so ein wundervolles Wochenende hattet und eure Zaubermaus schaut einfach umwerfend aus !!!!!Ich drücke dich ganz doll´und sende dir alles Liebe, Petie ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    das klingt wirklich nach einem rundum glücklichen Fest! Wie schön!!! Auch dass die Sonne den Wunsch deiner Tochter erfüllt hat:-)!
    schicke dir ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. ....ach, sieht deine Kleine zauberhaft aus!!!...vor 15 Jahren und auch jetzt!!!....

    ....ganz klar, das die Sonne deswegen strahlte...!!!
    Ich freue mich, das ihr einen so schönen Tag hattet!!!....und ich hab gaaanich so viel gezippelt....eeeeehrlich!;-)

    ...ein dickes Sonnen-Bussi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,
    ich freue mich so, dass ihr einen fröhlichen, segensreichen und unvergeßlichen Konfirmationstag verbringen konntet! Dein Sonnenschein sieht wirklich seeeehhhr hübsch aus, das Kleid gefällt mir ausgesprochen gut!
    Meine Gedanken waren bei Euch!
    Ich wünsche Euch, dass ihr noch lange von dieser positiven Erinnerung zehren könnt!
    Sei lieb gegrüßt von Claudia

    AntwortenLöschen
  10. ...das hört sich nach einem wirklich schönen Fest an. Einen Buddahkopf zur Konfirmation, da mußte ich schon grinsen!
    Wir genießen hier auch die Fluglärmpause und hoffen das die Natur unseren baubegeisterten Flughafenbetreiber gezeigt hat das eine dritte Startbahn absolut nicht notwendig ist!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön, daß ihr trotz aller Widrigkeiten so ein schönes Konfirmationsfest hattet. Die Konfirmandin sieht ja auch ganz bezaubernd aus in ihrem wunderschönen Kleid. Und glücklich sieht sie aus! Ich wünsche Euch viele schöne Erinnerungen an diesen besonderen Tag!
    Herzliche Grüße von ANtje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass selbst die Sonne euch zugelacht hat und dass ihr und eure Tochter einen so besonderen Tag erleben durftet.
    Möge er noch lange in euch nachklingen.
    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen