Samstag, 13. Februar 2010

Feiertag!

Psst! Ich bin's mal wieder - Ihr kennt mich ja schon - und da ich beschlossen habe, hier zu überwintern, hab ich mir zwei Freunde eingeladen - also besser gesagt, ich hab sie durch die Terassentüre reingelassen - "Sie" hat es natürlich wieder mal nicht gemerkt! Menschen halt! "Sie" saß nämlich total gefesselt vor dem Rechner ( so heißt das graue Ding) und murmelte was von unfassbar. Ihr seid nämlich schon über 100 Menschenkinder, die hier jetzt mitlesen - ich glaub, das glaubt "Sie" nicht. Dabei denkt "Sie" vielleicht, es hätte was mit ihr zu tun - dabei lest Ihr doch alle nur wegen mir hier mit! Ist doch wahr! Aber das dürfen wir "Ihr" nicht sagen, vielleicht ... ach ne, so herzlos ist "Sie" dann doch nicht.
Wir bringen Euch  jetzt mal ein Ständchen und feiern damit einen zünftigen Blog-Geburtstag und unsere vielen Leser.



Sie hat sich ja auch selbst was geschenkt, macht man so was? Ich weiß ja nicht?


Mhm - aber wenn Sie meint - bitte schön! Die drei sind aber auch zu süß! Der Knabe heißt Linus und wohnt seit heute hier, sehr gut erzogen. Hat sich gleich vorgestellt und gesagt: "Guten Tag liebe Elfen, ich heiße Linus von Tinki . Und wie heißt Ihr?" Tut mir leid, wir haben noch keine Namen in der Menschenwelt - "Sie" grübelt noch. Aber egal - er ist wirklich ein überaus netter kleiner Mann - aber eben noch ein Kind. Könnt Ihr daran erkennen, dass er sofort Leni und Wuschel von Bea in den Arm genommen hat. Bären nimmt man nicht in den Arm, egal wie lieb oder traurig die gucken. Aber der kleine Linus hat nur verständnislos geguckt und weiter gekuschelt. Was soll man da machen. "Sie" ist jedenfalls ganz glücklich - da kann man fast eifersüchtig werden.
Jetzt sind wir dann wohl komplett und ich erzähle Euch jetzt einfach mal, dass "Sie" vor hat, was zu verschenken, weil "Sie" Euch so mag. Aber verratet mich nicht! BÜTTE! Schreibt einfach was unter diesen Post, macht man hier so, hab ich gelesen. Und wer am 21.02. von mir aus der Lostrommel gezogen wird, der darf sich eine Frühlingsblüte mit Väschen wünschen. Schneeglöckchen oder Krokus oder Osterglocke oder Ranunkel!  Das hat "Sie" gesagt. Psst, so ähnlich wie das auf dem Bild halt - nur anders. Ach, Ihr versteht schon. So geht wahrscheinlich auch - aber das ist der Prototyp. Und ich glaub, es gibt noch zwei Preise - aber auch das bleibt geheim!
SIE kommt! Verratet mich nicht!

"He,he - wir sind gar nicht laut! Wir wollen doch nur mit Dir feiern, dass ich schon so prominent bin, dass ich gemalt wurde von einer großen Künstlerin! "
Na, da hab ich "Sie" ja noch mal gut abgelenkt! Sie rennt jetzt Freude strahlend mit meinem Bild zu ihren Menschenkindern. Menschen halt!
Wenn "Sie" uns nicht hätte!
Also dann, habt einen schönen Abend, verratet mich nicht und vergesst nicht - einfach mal hier eintragen. Ihr werdet sehen, was Ihr davon habt!
Euer Elf!

Kommentare:

  1. Puhhhhh, allerliebste Susanne, da haste dir ja vielleicht ne Plaudertasche ins Haus geholt, kein Wunder das du in letzter Zeit einfach zu erschöpft warst, um an den PC zu gehen ;o)!
    Ich gratuliere dir gaaaaanz herzlich zum 100sten ;o)und wünsche dir eine wundervolle Geburtstagsparty mit deiner zauberhaften Elfenbande ;o)!Einen wundervollen Samstagabend und die allerliebsten Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Och, Susanne!!!!! Was für ein süßer Post!!!!!!!
    Solche Mitbewohner hätte ja wohl jeder gern ;-))
    Und......weil ich - genau wie du - eine Osterglocke wäre, würde ich hier sehr gerne eine wundervolle osterglockige Mitbewohnerin gewinnen.

    Nun, sieh zu, daß dir die drei da oben nicht auf der Nase herumtanzen und genieße deinen Feiertag!!

    In Gedanken
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. ...alles klar, dann schreibe ich mal einen Kommentar, das reimt sich und was sich reimt ist gut.
    Alles Liebe Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    dieser vorlaute "Grün-Elf" ist ja ein putziges Kerlchen ;-) ABER die Pinky-Elfe, die nun auch bei dir wohnt, lässt mich hier unruhig auf dem Stuhl hin und her rutschen *hibbel* ist die schööön!

    Ach so, ich möchte dir vor lauter *hibbel* ganz herzlich zum 103. Leser gratulieren und ganz leise ins Ohr flüstern: DU bist ein tolles Weib! *weissdasgenau*
    Herzlichst, Anette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne, ganz toll Dein Blog. Deine Mitbewohner gefallen mir sehr gut und würden sich auch bei mir wohlfühlen. Bin schon auf weitere Sachen von Dir gespannt.
    LG Frida

    AntwortenLöschen
  6. Da haste ja nette Gesellen bei dir im Hause wohnen Susanne.
    Herzlichen Glückwunsch zu ihnen und zu 104 Leserinnen.

    Ich schlüpfe gerne bei dir in den Lostopf.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. *lach*..da haste ja nen richtigen Quassel-Elf im Haus;-)..und ne lustige bunte Gesellschaft aussenrum!
    Da wünsch ich dir noch ein fröhliches Wochenende..und graturliere dir noch zum 1. und zum 100.;-)!
    Herzliche Grüßle
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. ....hmmm....Gratulationen hast du ja nun schon reichlich.....und wiederholen mag ich einfach nicht....was mach ich da???

    Ich gratuliere MIR!!!!....und zwar dazu, dass ich dich♥kennen lernen durfte!!!

    Mit der kleinen zarten Pinky gehts mir wie Anedde.......ich *hibbel*....die bekommt doch bestimmt noch eine Schwester in Rot????

    statt Grüße schmeiß ich ein paar Schneebälle, es wird immer wieder Nachschub von "Oben" geliefert....

    Bussiiiiiiiiii
    Ute

    AntwortenLöschen
  9. Klar, bis das Fräulein hereingetrödelt kommt, sind es schon längst 104 Leser ;o)
    Wen wunderts, gibt es hier doch immer wieder Zeilen, zum Nachdenken, zum SChmunzeln und vor allem viel zu Gucken.
    Dieser freche Elf hat anscheinend alles im Griff, doch muss er aufpassen, dass ihm die Dame in Pink nicht die Show stiehlt - sie ist fraeuleinsmäßigwunderbar!
    Von der zauberhaften Frühlingsblüte wollen wir erst gar nicht reden, sonst wird "er" noch eifersüchtig.

    Liebe Susanne, hochoffizielle Glückwünsche zu über 100 Lesern und
    allerliebste fraeuleins-Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Wat für ne Plaudertasche! lol aber ganz entzückend die drei Elfenwesen...nicht, dass sie noch die ganze Familie nachholen...

    Schön, dass die beiden einen so starken Beschützer haben, die sind nämlich ganz schön verkuschelt!

    Und dein Candie!
    Glückwunsch zum Bloggeburtstag und zu so vielen Lesern und auch wenn es ein Prototyp ist - mir als blauviolett-Fan ist die Traubenhyazinthe natürlich am Nächsten!!!

    Süß!

    Dicken Drücker und einen schönen Valentinstag

    AntwortenLöschen
  11. ... ich musste einfach noch mal Frl.Pinky angucken :-)

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt auch ich - liebe Grüße zum Valentinstag - Glückwunsch zu Deinem 1. und auch zu Deinen vielen lieben Leserinnen, die immer genauso wie ich gespannt sind auf Deine tollen Posts, die süßen Elfen und Feen und andere Dinge.
    Liebste Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  13. Ich verrate nichts, aber gewinnen wäre schon was Schönes.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. *pfeifundganzunschuldigguck*, ich schließe mich mit einem Kommentar an, so ganz uneigennützig, denn verraten will ich Dich nicht, kleiner Elf, dafür habe ich Dich zu gerne, aber gewinnen wollen täte ich schon recht gern, hihi! Ich finde, Deine Menschin hat sich die vielen Leser redlich verdient, und ich muss es leider sagen, wir kommen wegen Dir zum Lesen, aber nicht nur...oh je hoffentlich bist Du nicht sauer!
    Aber Deine Menschin verwöhnt uns hier mit tollen Texten, Bildern, Werken, da ist Wiederkommen ein Muss!
    Wünsche Euch allen einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Also - ich bin jedesmal entzückt, von diesem Blog! Ganz besonders freu ich mich immer über deine gesprächigen Elfen! Da hast du was ganz besonderes - denn die meisten Elfen sind sehr scheu, aber deine sind wirklich sehr kommunikativ. Immer wieder spannende Einblicke in die Elfenwelt! Ich hoffe, daß in meine Villa Lilla auch die ein oder andere Elfe einziehen wird!
    Eine wunderschöne Woche und liebe Grüße
    Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  16. schmunzel schmunzel :-)
    da hast ja lustige gesellen ..
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  17. Auch ich freue mich mit dir über deine große Leserschar, aber vor allem freue ich mich natürlich dazuzugehören ;o).
    Dein netter Post hat mich an ein wunderschönes Buch erinnert, das ich als Kind geliebt habe, "die Stunde der Puppen" von Willi Fährmann.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Was für süße Elfengesellen und was für eine liebe Geschichte.
    Ich mag das sehr sehr gerne (habe vor kurzem auch meine Wichteln "sprechen" lassen).....
    Ich gratuliere ganz herzlich zur Leserschar und bin begeistert, was für schöne Sachen Du handarbeitest!
    Und ganz leise, auch unschuldigguck, lasse ich mein Kommentar hier und schleiche wieder aus dem schönen Blog.....
    GlG Luna

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ihr ♥allerliebsten Elfengesellen. Ihr seid ja wirklich sehr putzig und "kümmert" euch rührend um eure Besitzerin, total süss von euch.

    Ich wünschte mir, ich hätte auch mal solch liebe Gesellen bei mir, das würde mir die ein oder andere "dunkle Wolke" über mir sicher vertreiben.

    LG Annika

    AntwortenLöschen
  20. Huhu!! Yeah, inzwischen hast du nun schon hundertundsechs Leser und alle erfahren, was dein kleiner Elf da so ausplaudert...
    Was mag da noch alles zu erfahren sein?!
    *ganzneugierigguck*
    Und diese neuen Elfchen, die locken ja auch schon den Farbkasten....
    Immer so schön bei dir!
    Liebe Grüße, Elke *wink*!!!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Susanne , da wünsche dir und deinem herrlichen Völkchen alles Gute.Aber bist du sicher das davon überhaupt eines dich verlassen würde ?
    Schöne Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo kleiner Elfenfreund,

    Du bist ja ein rechtes Plaudertäschchen *g* - aber ich mag kleine, lustige Gesellen, und ich bin mir ziemlich sicher, dass Du ein wundervolles Zuhause hast.
    Liebe Grüße auch an Deine Elfen und Menschenfreunde C.

    AntwortenLöschen