Samstag, 2. Januar 2010

Glücklicher Start mit Sartschwierigkeiten...

so in etwa kann man unseren Jahreswechsel beschreiben. Wir hatten einen zauberhaften Silvesterabend mit Freunden, das erste Mal ohne Töchter - war schon sehr merkwürdig. Dann, irgendwann gegen Morgen kamen die Mädels ganz beschwingt nach Hause - und wir saßen noch eine Weile beisammen, es war einfach schön. Leider fanden wir danach nur begrenzt Ruhe - irgendwer hat sich einen Magen-Darm-Virus eingefangen und der hat sich rasend schnell unserer Körper bemächtigt. Langsam geht es Bergauf - zumindest war es so ein ganz geruhsamer erster Tag im neuen Jahr;-)).


Wir sind hier regelrecht eingeschneit - ich bin absolut begeistert. Mein kleiner Mönch ist bald völlig eingemummelt - hoffentlich gefällt es ihm. Der viele Schnee um uns herum hat mich inspiriert zu diesem kleinen Paar. Ob die Schneekönigin das gut findet, mit einem Schneeball beworfen zu werden?







Ich wünsche Euch allen ganz viel Gesundheit und eine große Portion Optimismus, Eigenständigkeit im Denken und Handel und das nötige Glück, um die Ereignisse und Herausforderungen des neuen Jahres leben und erleben zu können.  

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    ich könnte vor Begeisterung aufschreien, soooooooooo schön finde ich deine 2 Eisprinzessinnen ;o))) Das Foto ist dir auch klasse gelungen!

    Wir schneien auch immer mehr ein - macht nix:-)
    Solange unsere Landwirte mit ihren Frontladern die Strassen freihalten, kommen wir immer noch bequem aus dem Dorf raus und wieder rein! Herrlich, dieses Landleben:-)

    Ganz liebe verschneite Grüsse
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    wenn die Schneekönigin eine geduldige Mama ist, wird sie vielleicht sogar Spaß an der Schneeballschlacht haben. So eine kleine Kugel tut ja nicht weh und zum Glück kann man sich später bei Kakao und den übriggebliebenen Weihnachtsplätzchen am Kamin aufwärmen.
    Ich hoffe sie schmecken bald wieder und ihr könnt das neue Jahr geniessen.

    Ich wünsche alles Gute im Jahr 2010 , Gesundheit und alles was du dir selber wünscht.
    Herzliche Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Die beiden Eisdamen sind dir wirklich gut gelungen, sie passen hervorragend in diese Zeit - ein Traum.
    Ich hoffe es geht euch bald besser und ihr könnt den Schnee noch etwas genießen - aber von drinnen sich diese Traumlandschaft anzuschauen ist sicher auch ganz schön.
    LG und alles Gute für 2010.
    Gertrud

    AntwortenLöschen
  4. ich könnte mich kaputtlachen!!! wie die Kleine sich freut und so die Hand vor den Mund nimmt, weil sie so aufgeregt ist mit ihrem kleinen Schneeball! Die beiden sind klasse!!! Liebe Grüße und gute Besserung!
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. Wünsche dir auch ein frohes und glückliches neues Jahr!
    Dir sind sehr schöne Bilder gelungen. Hier liegt leider so gut wie gar kein Schnee. Nur eine leichte Puderdecke bedeckt den Boden.

    Liebe Grüße vom Montagskind

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    danke für deinen Besuch und deine lieben Zeilen in meinem Blog.
    Wünsche dir und deiner Familie weiterhin gute Besserung und trotz allem ein gesegnets und glückes Neues Jahr 2010.

    Liebe Grüße aus dem verschneiten NRW, Mary

    AntwortenLöschen
  7. Oje, Susanne, wir hatten vor Jahren auch eine
    Silvesternacht mit Magendarmparty - und 30 Gästen; frei nach dem Motto : wie war´s bei Bea? Na, besch...
    Von daher mein ganzes Mitgefühl..
    Dicken Drücker und Kompliment für die entzückenden Eisprinzessinnen,
    übrigens sprechen mich alle Besucher auf Pünktchen an :-) ich tüftele an einem Frühjahrsdiorama für sie...

    Dicken Drücker und lieben Gruß

    AntwortenLöschen