Mittwoch, 30. September 2009

Michaeli



Wenn Du aus Dir verjagst,
all Unruh und Getümmel,
so wirft Sankt Michael
den Drachen aus dem Himmel.
Angelus Silesius
Der 29. September ist der Tag des Sankt Michael. Der Erzengel Michael hält an der Himmelspforte Wacht. Mit seiner Waage wägt er Gutes gegen Schlechtes. Mit seinem Schwert weist er Böses zurück.
Auf dem Jahreszeitentisch erscheint der Drache, der mutige Ritter, der gegen die dunklen Kräfte kämpft und auch die Waage.
Ich finde, es ist eines der schlichtesten Bilder auf dem Tisch - aber auch eines der eindrücklichsten. Es ist die Zeit, sich auf die inneren Kräfte zu besinnen!
Ich wünsche Euch heute ein wenig Zeit für diese innere Besinnung!

Kommentare:

  1. Ein ganz toller Tisch! So etwas finde ich immer sehr schön.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin eben """per Zufall""" auf einen Kommentar gestossen, den du mir Ende April geschrieben hast. Er kam so genau richtig und stärkend, dass ich dir dafür noch einmal danken möchte.
    Und weil ich deinen Michaelstisch so wunderbar finde, stelle ich diesen Dank hier ein.
    Lieben Gruss
    Gabriela

    AntwortenLöschen