Donnerstag, 2. Juli 2009

Sammelleidenschaft 2


Heute haben wir hier, trotz Hitze, gemeinsam versucht, aus den gesammelten und getrockneten Pflänzchen (siehe Sammelleidenschaft), ein Bild zu gestalten. Die Ideen waren schon beim Spaziergang entstanden und nun ging es an die Umsetzung. Damit jede von uns mitmachen konnte, haben wir mit Buntstiften gearbeitet - es hat riesigen Spaß gemacht! Damit es nicht verloren geht, hab ich darauf bestanden, es in meinem Idee- und Skizzenbuch zu verewigen! Vielen Dank für die tolle Inspiration, liebe Juliane!
Wenn ihr das Bild anklickt, dann könnt ihr die Blumenelfen besser sehen, denn das Fotografieren war ziemlich schwierig und zufrieden bin ich immer noch nicht! Dennoch

fröhliche Waldgrüße!

Kommentare:

  1. Also ich hab die Elfen gleich entdeckt!! :O) Sehr hübsch geworden Euer Kunstwerk!!

    Ganz liebe Grüße - es geht auf das Wochenende zu, juhuiiii, Kessi

    AntwortenLöschen
  2. Das hat sicher Spaß gemacht.
    Ich mußte natürlich größer klicken um die Elfchen zu erkennen, ich seh' halt a bisserl schlecht ;0)
    Ist eigentlich auch ein schönes Projekt für die laaaangen Ferien.
    Liebe Grüße hier aus der fränkischen Sauna,
    tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, wie süß!Was für ein bezauberndes Kunstwerk und es gibt soooo viel zu entdecken, danke! Herzliche Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne, die Blumenelfchen sind besonders niedlich! Bei der Hitze ein besonderes Projekt, da machen die Pflanzen schnell schlapp, daher schnell trocknen und pressen.
    wird aber zauberhaft schön!
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne, die kleinen Elfchen mit ihren Blumenhüten haben eben ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert. So ein schönes Arrangement!

    Mir fiel eben ein wunderbares Kinderbuch ein, an das ich seit Ewigkeiten nicht mehr gedacht habe: "Nimmerklug im Knirpsenland" von Nikolai Nossow. Dort fährt man in Blumenstadt in Gurkenautos umher und trägt ebenfalls - wie Eure Elfen - Blumenhüte auf dem Kopf ;-)

    Vielen Dank für diese schöne Blumenaktion - ich drücke Euch von Herzen die Daumen!

    Liebe Grüße aus Schweden, Juliane

    AntwortenLöschen
  6. hej
    ich bin auch noch in schweden..aber auch hier habe ich internet..hehe

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, die kleinen Elfen. Was man doch mit Pflanzen alles machen kann.Vor vielen Jahren habe ich mal ein Herbarium erstellt.Darin werden die Pflanzen bestimmt,und wozu sie in der Homöopathie verwendet werden, das ist ebenso ein spannender Zeitvertreib.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen