Dienstag, 23. Juni 2009

Rote Kirschen ess ich gern...

denkt sich mein kleiner Wicht. Er hat es sich unterm Kirschbaum gemütlich gemacht und verspeist jetzt langsam und genüßlich seine Lieblingsfrüchte!

Ich dachte gestern einfach, man kann doch nicht nur Bestellungen erarbeiten, Briefe schreiben, Telefonate beantworten und so vieles mehr. Und da fand ich diese Holzplatte, hab sie zurecht gesägt und irgendwie gings dann von ganz allein! Ich habe mit Polycromas und mit dem neuen Biofarbkasten, den ich auf Dawanda bei der "Alten Posthalterei" erstanden habe, gemalt und der kleine Wicht, ja der hat sich einfach so dazu gesellt.

Die Rückseite der kleinen Szene zeigt einen Baum in der Nacht, oder im Nebel! Vielleicht könnt Ihr mir ja mal sagen, ob euch so eine kleine Szene gefällt!

Ach ja - ich hab nun auch den Schritt gewagt, und einen Tausch-Blog eröffnet. So richtig trau ich mich noch nicht - aber das kommt schon!
Fröhliche Abendgrüße euch allen!

Kommentare:

  1. oo der ist süüüüüs . ich würde gerne mal mit dir tauschen. der wicht sieht soo schön nach schweden aus.. meld dich wenn du lust hast zu tauschen

    AntwortenLöschen
  2. Och nee, was ist er süß, wie er da so unter dem Bäumchen schlummert, träumt oder Wolken anguckt!Also ich habe die ganze Szene sofort in mein Herz geschlossen :o)!Ganz viele, liebe Grüße, Petra♥

    AntwortenLöschen
  3. So schön, dein Bild - ich mag es gerne!!!
    Und unsere beiden Kirschenfreunde könnten sich grad zusammentun!
    eine richtige Idylle ist das da..!
    PS: meine Säge kommt bald!
    dann gehts los...!♥

    AntwortenLöschen
  4. Moin Susanne:-)

    Ein ganz zauberhaftes Kleinod für Menschen ohne Jahreszeitentisch:-)

    AntwortenLöschen
  5. Ob mir das gefällt????????? Ich finde der Baum ist wirklich spitzenklasse geworden, auch das Nachbild beeindruckt mich wirklich... Das kleine Kirschmännchen paßt perfekt dazu! - ich finde diese feinen Holzmalereien einfach zauberhaft. Du hast scheinbar ein tolles Händchen dafür! Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  6. Puuuhhhhhh.... ist das schön geworden!! So richtig zum Träumen schön! Und wie der kleine Wicht unterm Baum liegt, als gäbe es keine Sorgen und Nöte, einfach nur Glück und Seligkeit! Und ob mir deine märchenhafte Szene gefällt!!
    Viele liebe Grüsse, Vilma <:o)

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt sowas sogar sehr! Ich hoffe nur das Du nicht in Versuchung bist, den kleinen Kirschwicht zu vernaschen? *lach*

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Idee und so schön gemalt. Gerade die Rückseite hat's mir angetan, ich dachte beim ersten Hinsehen da stünde eine Kerze dahinter. Der Mond/die Sonne leutchtet und strahlt so weich, toll!
    Und der Kirschwicht ist natürlich noch das Tüpfelchen auf dem i.
    Ganz fein, könnte ich mir auch als schönes Geschenk vorstellen.
    Herzliche Grüße,
    und eine leckere Kirschenzeit wünscht
    tanja

    AntwortenLöschen
  9. ist das goldig! Wirklich sehr schön gelungen liebe Susanne! Dagmar wäre stolz auf Dich!
    Ich werde nun meine Pfunde los und meld mich gelegentlich mal aus zwei verschiedenen blogs! :))))

    Bis dahin fühl dich mal umarmt aber nicht erdrückt!

    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne,
    ach...das ist einfach nur total schön!!! Und besonders knuffig finde ich wie der Kleine so relaxed unterm Kirschbaum liegt...*lach*...das würd ich jetzt auch gerne machen!
    Bin schon mächtig auf dein nächstes Diorama (so heisst das doch?!?) gespannt!
    Liebste Abendgrüße an dich und hab mich ganz doll über deine Grüße gefreut:-)
    Susanne
    PS: die 7 Zwerge haben heute ihr Gesicht bekommen....bin aber noch ein bissel faul:-)

    AntwortenLöschen
  11. -> Nein Du hast kein Knoten im Hirn...:) ich habe das Blogbild gestern abend gestaltet.
    Ich mag den Borretsch total gerne und bei mir blüht eben dieser dieses Jahr wunderschön. - und mir ist sogar mal ein Foto gelungen : ). Mit Photofiltre noch Text hinzu und schon gab es ein neues Bild ! Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  12. Das ist superschön geworden.....Du hast wirklich ein Hänchen für sowas°

    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Ui, das ist ein echtes Kunstwerk geworden! Und der kleine Wicht sitzt da sehr gut!
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen